Herzlich Willkommen

E.E. Zunft zu Spinnwettern

E. E. Zunft zu Spinnwettern

 

Fröhliches Zunftleben

«Den 17. Februar 1540 haben etliche Zünfft ihre Weiber gladen. Haben getantzet und seind guter Dingen gwesen. Auff der Spinwetter Husz gab ein Frouw 1 Schilling und ein Man 8 Rappen zur Ürten [für Speis und Trank]. Es wart ouch dise Fasznacht mit frölicher Geselschaft und mengerly Kurzwil vertriben und geendet in acht Tagen.»